Vereinsvorstellung...

Unser Musikverein trägt mit großem Engagement zum kulturellen Ortsgeschehen bei

und hält dabei auch an alten Traditionen fest. Zu den Höhepunkten des jährlichen Vereinslebens

gehören das Weihnachtskonzert, der Musikhock im Schulhof, das Frühjahrskonzert,

das musikalische Frühstück und der Jugend-Vorspielnachmittag.

 

Unser Gesamt-Orchester besteht aus ca. 40 Musiker/innen.

 

Mehr als 50 Kinder und Jugendliche sind in musikalischer Ausbildung

für die wir in Zusammenarbeit mit dem Musikverein Schlatt in unseren Bläserklassen,

dem Vor-Orchester und der Jugendkapelle  Musik in der Gemeinschaft bieten.

 

Ein Blick zurück...

-In der Dorfgeschichte von Biengen wird Generalleutnant Friedrich Karl von Wangen erwähnt, der

im Jahre 1825 die Türkische Musik“ ins Leben rief, den Vorläufer des Musikvereins Biengen.

Schriftstücke über die frühere Zeit des Musikvereins sind sehr selten. Im Landesarchiv Karlsruhe

liegt  eine wichtige Kopie:  Ein Bericht vom 11. Aug. 1866 des damaligen Landeskommisärs in

Freiburg an das Großherzogliche Ministerium des Innern in Karlsruhe über die Wiedergründung

des Musikvereins Biengen.

Dann schweigen die Akten denn jeder Krieg brachte begreiflicherweise Rückschläge.

Für 1914 kann ein Mitwirken des Biengener Musikvereins bei der Fahnenweihe

des Musikvereins Bad Krozingen nachgelesen werden und 1934 spielte der Musikverein Biengen

beim 70-jährigen Krozinger Jubiläum.

Vor und während des  2. Weltkriegs erlahmte die Freude an der Musik und musste schließlich

ganz schweigen. 1946 hat dann eine Gruppe junger Idealisten und Musiker durch unschätzbaren

Einsatz und außergewöhnliche Eigenleistungen den Fortbestand unseres Vereins sichergestellt.

1955 wurde mit einem großen Fest das 130 jährige Bestehen gefeiert und zum Weihnachtskonzert

gab es die erste Uniform.

1975 feierte der Musikverein sein 150-jähriges Vereinsjubiläum. Höhepunkt dieses Musikfests

war die Überreichung der Pro-Musica-Plakette durch den damaligen Bundespräsidenten Walter Scheel.

Bei Wertungsspielen 1989 und 1990 erreichte die Aktivenkapelle

in der Oberstufe jeweils einen 1. Rang bzw. 1. Rang mit Auszeichnung.

Im Jahre 2000 feierten wir unser 175-jähriges Jubiläum,

wobei am 15. April 2000 dem Musikverein Biengen die Konradin-Kreutzer-Tafel

eine Auszeichnung für Vereine mit über 150-jähriger Tradition überreicht wurde.

 

-Seit 1987 verbindet die Musikkapelle Bernbeuren in Oberbayern und den Musikverein Biengen

ein mehr als freundschaftliches Verhältnis.

Gründer dieser,  jetzt 25 – jährigen Freundschaft, sind der Ehrenvorstand des Musikvereins,

Linus Grethler, und Sepp Stechele aus Bernbeuren.

 

-Während der Vorstandschaft von Linus Grethler, von 1972 bis 1988, und auch heute,

wird die Jugendausbildung gefördert. Durch die Kooperation des Vereins

mit der Grundschule Biengen-Schlatt,  dem Musikverein Schlatt  und der Jugendmusikschule  Staufen

bieten wir ab der 1. Grundschulklasse

ein durchgängiges musikalisches Konzept bis zum Gesamtorchester.

Unsere

nächsten Termine


Weihnachtskonzert

16.Dez / 19.30 Uhr

Merowingerhalle


Weihnachtsprogramm

Heilig Abend

Friedhof 16.00 Uhr

Christmette 19.00Uhr


Vorspielnachmittag

11. März / 14.00 Uhr

in der Merowingerhalle


Frühjahrskonzert

14. April  / 20.00 Uhr

in der Merowingerhalle